Datenschutz & Cookies

Datenschutzhinweis Stand: 28.10.2020

In diesem Datenschutzhinweis informieren wir Sie über Art, Zweck und Umfang der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten. Dieser Datenschutzhinweis gilt für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Erbringung unserer Leistungen online und offline, vor allem aber dieser Webseite und unserer Social-Media-Auftritte.

Alle verwendeten Begriffe sind als geschlechtsneutral zu verstehen.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung:

Ing. Jürgen Plangger
Ludwig-Binder-Straße 25
8200 Gleisdorf, AUSTRIA
Tel: +43 3112 36132
Mobil: +43 664 8200 592
Email: buero@fahrschule-galileo.at

Allgemeine Hinweise

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten sind uns ein wichtiges Anliegen. Diese Webseite speichert und verarbeitet Daten daher ausschließlich im Sinne der österreichischen und europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Sie als Nutzer stimmen der Datenverarbeitung im Sinne dieser Erklärung zu. Die aktuelle Fassung der DSGVO finden sie unter:

http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32016R0679&from=DE

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf diese Webseite. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich direkt auf der weitergeleiteten Webseite über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten. Ihre personenbezogenen Daten (z. B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefon- und Faxnummer, Geburtsdatum, Texteingabe) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des österreichischen Datenschutzrechts verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten.

Arten der verarbeiteten Daten

  • Kontaktdaten (z. B. Telefonnummern, Email-Adressen)
  • Bestandsdaten (z. B. Namen, Adressen)
  • Inhaltsdaten (z. B. Texteingaben, Fotos, Videos)
  • Vertragsdaten (z. B. Vertragsgegenstand)
  • Zahlungsdaten (z. B. Kontodaten)
  • Nutzungsdaten (z. B. besuchte Webseiten)
  • Standortdaten (z. B. Position des Gerätes)
  • Meta-/Kommunikationsdaten (z. B. IP-Adressen)

Kategorien betroffener Personen

  • Interessenten, Kunden, Geschäftspartner
  • Besucher und Nutzer des Onlineangebotes

Zweck der Verarbeitung

  • Bereitstellung unseres Online-Angebotes
  • Nutzungsfreundlichkeit
  • Kommunikation mit Interessenten, Kunden, Geschäftspartnern, Nutzern
  • Erbringung vertraglicher Leistungen
  • Erfüllung rechtlicher Dokumentationspflichten
  • Sicherheitsmaßnahmen
  • Marketing, Werbung

Übersicht über die Rechtsgrundlagen

  • Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO)
    Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben.
  • Erfüllung eines Vertrages (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO)
    Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Antrag der betroffenen Person erfolgen.
  • Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO)
    Die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt.
  • Wahrung der berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO)
    die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.

Betroffenenrechte

Nach österreichischem Datenschutzrecht sowie der europäischen DSGVO stehen Ihnen als Betroffener umfangreiche Rechte zu. Diese Rechte sollen vor allem für mehr Transparenz sorgen. Ihre Rechte als betroffene Person sind das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit (nur bei Vertragsbeziehung oder Einwilligung) und jederzeitigen Widerruf einer Einwilligung (Art. 15 bis 21 DSGVO).

Sie als betroffene Personen können ihre Rechte am Einfachsten durch eine E-Mail an buero@fahrschule-galileo.at ausüben. Darüber hinaus auch durch eine Mitteilung per Post, persönliche Kontaktaufnahme, als auch über das Kontaktformular der Webseite ausüben.

Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzubringen. Die Kontaktdaten der Datenschutzbehörde lauten:

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
1080 Wien
Telefon: +43 1 521 52-25 69
E‑Mail: dsb@dsb.gv.at

Datenlöschung

Ihre Daten werden gelöscht, sobald der jeweilige Vertrag mit Ihnen erfüllt ist und keine gesetzliche Pflicht zur Speicherung der Daten mehr besteht. So werden Ihre Daten grundsätzlich nach sieben Jahren gelöscht; Aufbewahrungsfrist nach § 132 BAO.

Gesetzliche/rechtliche Aufbewahrungspflichten oder vertragliche Verpflichtungen z. B. gegenüber Kunden aus Gewährleistung oder Schadenersatz oder gegenüber Vertragspartnern sind eine Grundlage die personenbezogenen Daten weiterhin zu speichern. (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO)

Kontakt mit uns

Kontaktformular, Email

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften, Telefon- und Faxnummern, Geburtsdatum, Texteingaben) zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen 12 Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit formlos per Email an uns widerrufen.

Die von Ihnen eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. abgeschlossene Bearbeitung Ihrer Anfrage). Gesetzliche Bestimmungen bleiben davon unberührt (Aufbewahrungsfristen).

Bestandsdaten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind. Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen. Die erhobenen Kundendaten werden nach Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben davon unberührt.

Automatische Datenspeicherung

Wenn Sie unsere Webseite besuchen werden automatisch verschiedene Informationen auf dem Webserver des Hosting Providers gespeichert.

Hosting Provider

Wir hosten unsere Webseite bei unserem Auftragsverarbeiter Lederhaas IT Solutions, Schönberg 3, 8411 Hengsberg, Österreich.

Für die bloße Bereitstellung der Webseite werden nur Verbindungsdaten verarbeitet. Diese Verarbeitung basiert auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (unbedingte technische Notwendigkeit zur Bereitstellung dieser Webseite).

Zum Betrieb der Webseite und dem Aufruf weiterer Funktionen werden personenbezogene Daten verarbeitet. Details über die einzelnen Funktionen und Dienste lesen Sie hier in dieser Datenschutzerklärung.

Server Log Files

Beim Aufrufen dieser Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name
  • Ihres Access-Providers.

Die Möglichkeit, diese Daten auf der Rechtsgrundlage nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO für Zwecke wie

  • die Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • die Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • die Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken

zu nutzen, wird derzeit von uns wahrgenommen. Die erhobenen Daten werden in keinem Fall dafür verwendet, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Die Dauer der Verarbeitung ist auf 14 Tage beschränkt.

Cookie-Hinweis

Was ist ein Cookie?

Cookies sind kleine Textdateien, die von der besuchten Website geschaffen werden und Daten enthalten. Sie werden auf dem Computer des Besuchers gespeichert, um dem Benutzer Zugang zu verschiedenen Funktionen zu bieten. Ein Sitzungs-Cookie („Session-Cookie“) wird vorübergehend auf dem Computer gespeichert, während der Besucher durch die Website navigiert. Dieses Cookie wird gelöscht, wenn der Benutzer seinen Internet-Browser schließt oder nach Ablauf einer bestimmten Zeit (d. h., wenn die Session abläuft). Ein dauerhaftes Cookie bleibt auf dem Computer des Besuchers, bis es gelöscht wird.

Arten von Cookies

  • Temporäre Cookies (Session Cookies)
    Session Cookies werden nur vorübergehend auf dem Computer gespeichert und beim Schließen des Browsers wieder gelöscht.
  • Dauerhafte Cookies (Permanente Cookies)
    Permanente Cookies bleiben auch nach Schließen des Browsers auf dem Computer gespeichert. So können z. B. Spracheinstellungen für den nächsten Besuch in diesen Cookies gespeichert werden.
  • Notwendige Cookies (Essenzielle Cookies)
    Essenzielle Cookies sind für den reibungslosen Betrieb einer Webseite unbedingt erforderlich.
  • Marketing Cookies
    Diese Cookies werden für Werbezwecke verwendet um z. B. einem Nutzer ein bestimmtes Nutzerprofil zuzuordnen und dadurch dem Nutzer Werbung passend zu seinem Surfverhalten einzublenden.
  • Erstanbieter Cookies (First-Party-Cookies)
    Diese Cookies werden vom Webseitenbetreiber selbst gesetzt.
  • Drittanbieter Cookies (Third-Party-Cookies)
    Diese Cookies werden meistens von sogenannten Sozialen Netzwerken (sogenannten Dritten) gesetzt um das Nutzungsverhalten des Webseitenbesuchers zu verarbeiten.

Speicherdauer von Cookies

Die Speicherdauer von Cookies variiert je nach Art und Funktion des Cookies. Falls in unserer Cookie-Notice keine Angabe zur Speicherdauer gemacht wird, dann kann die Speicherdauer bis zu 2 Jahre betragen.

Wie kann ich Cookies ablehnen und löschen?

Wir verwenden Cookies grundsätzlich nicht zur Sammlung personenbezogener Informationen über einen Besucher. Falls Sie es wünschen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Mehr dazu erfahren Sie in der “Hilfe-Funktion” Ihres Browsers oder wenn der Name ihres Browsers unten angeführt ist, dann klicken Sie darauf und Sie werden gleich auf die entsprechende Seite weitergeleitet.

Internet Explorer
Google Chrome
Mozilla Firefox
Apple Safari

Wenn Sie generell gegen den Einsatz von Cookies zu Werbezwecken widersprechen wollen, dann können Sie dies auf der USA-Seite http://optout.aboutads.info/ oder der EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ tun bzw. einstellen.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z. B. Kommentarfunktion, Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.

Für weitere Informationen über Cookies, einschließlich der Information wie man Cookie setzt oder sie organisiert, blockiert oder löscht, besuchen Sie www.allaboutcookies.org. Die Website www.allaboutcookies.org gibt eine detaillierte Anleitung, wie Cookies, abhängig vom Browsertyp, eingestellt und gelöscht werden.


Ihre Cookie-Einstellungen

In unserer Cookie-Notice (Pop-up Fenster) können Sie als Nutzer Ihre persönlichen Cookie-Einstellungen vornehmen. Falls Sie uns Ihre Einwilligung für das Setzen von Cookies erteilen, verarbeiten wir diese Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen.
Ansonsten werden nur Cookies (essenzielle Cookies) gesetzt, die für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich sind. Hierbei handeln wir auf Grundlage unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Wenn Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern möchten, dann klicken Sie auf folgenden Button:

Cookie-Einstellungen


Einbindung von Diensten Dritter

Wir binden auf unserer Webseite Services (Inhalte und Funktionen) von Drittanbietern ein, um deren Inhalte wie zum Beispiel Schriftarten (Fonts), Videos, Bilder, etc. anzuzeigen.

Sofern wir hierfür die Einwilligung des Nutzers einholen, geschieht die Verarbeitung der Daten auf der Rechtsgrundlage der Einwilligung des Nutzers (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ansonsten verarbeiten wir die Daten des Nutzers auf Grundlage unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Wir setzen folgende Services ein:

Google Fonts

Wir verwenden externe Schriftarten („Google Fonts“) des Anbieters Google Fonts, Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland.
Die Browser- bzw. Verbindungsdaten zum Zweck der Anzeige der benötigten Schriftarten werden nur für die benötigte Dauer der Auswahl und Übermittlung der Schriftarten verarbeitet. Diese Datenverarbeitung basiert auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (unbedingte technische Notwendigkeit zur Bereitstellung dieser Webseite).

Details finden Sie hier:

Webseite: https://fonts.google.com
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy
Opt-out (Werbeeinstellungen): https://adssettings.google.com/authenticated

Google Maps

Im Fall ihrer Einwilligung verwenden wir Landkarten („Google Maps“) des Anbieters Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland. Die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten dient zum Zweck der Anzeige interaktiver Karten auf unserer Webseite.
Dieser Google-Dienst kann Browser- und Verbindungsdaten verarbeiten, die jedoch im Regelfall nur mit Zustimmung des Nutzers erhoben werden (Einstellungen im Browser bzw. auf dem Mobilgerät).

Details finden Sie hier:

Webseite: https://cloud.google.com/maps-platform
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy
Widerspruchsmöglichkeit: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Opt-out (Werbeeinstellungen): https://adssettings.google.com/authenticated

Google ReCaptcha

Wir setzen die Funktion „Google ReCaptcha“ ein, um Bots von Menschen unterscheiden zu können. So können zum Beispiel Bots an Eingaben in Online-Kontaktformularen gehindert werden. Anbieter dieses Dienstes ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland.

Details finden Sie hier:

Webseite: https://www.google.com/recaptcha/about/
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy
Widerspruchsmöglichkeit: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Opt-out (Werbeeinstellungen): https://adssettings.google.com/authenticated

Facebook

Auf unserer Website können Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com eingebunden sein. Anbieter ist Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Diese Plugins können auf der Website Inhalte wie Grafiken, Textbeiträge, Videos oder Elemente zur Interaktion darstellen. Die Liste und das Aussehen der Facebook-Social-Plugins können Sie hier einsehen: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Details finden Sie hier:

Webseite: https://www.facebook.com/
Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy
Opt-out (Werbeeinstellungen): https://www.facebook.com/settings?tab=ads

YouTube

Auf unserer Website können Videos der Plattform „YouTube“ eingebunden sein. Sie werden durch Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, angeboten.

Details finden Sie hier:

Webseite: https://www.youtube.com/
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy
Widerspruchsmöglichkeit: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Opt-out (Werbeeinstellungen): https://adssettings.google.com/authenticated

Wordfence Security

Wir verwenden das Wordfence Security Plugin zum Zwecke der Absicherung unseres Onlineangebots. Anbieter dieses Plugins ist Defiant, Inc., 800 5th Ave Ste 4100, Seattle, WA 98104, USA.

Unsere Webseite nutzt diesen Dienst zum Schutz vor Viren, Malware und sonstigen Angriffen von Kriminellen. Zum Zwecke des Schutzes vor Brute-Force- und DDoS-Angriffen oder Nachrichten-Spam werden IP-Adressen auf den Servern von Defiant, Inc. gespeichert. Wordfence Security sichert unsere Webseite und damit auch alle Besucher unserer Webseite vor Viren und Schadsoftware.

Diese Datenverarbeitung basiert auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (unbedingte technische Notwendigkeit zur Bereitstellung dieser Webseite).

Details zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Wordfence Security finden Sie hier: https://www.wordfence.com/privacy-policy/

Wordfence setzt derzeit drei Cookies ein:

wfwaf-authcookie-(hash)

Was macht dieses Cookie: Dieses Cookie wird von der Wordfence-Firewall verwendet, um eine Funktionsprüfung des aktuellen Benutzers durchzuführen, bevor WordPress geladen wird.

Wer erhält dieses Cookie: Dieses Cookie ist nur für Benutzer festgelegt, die sich bei WordPress einloggen können.

Wie hilft dieses Cookie: Mit diesem Cookie kann die Wordfence-Firewall angemeldete Benutzer erkennen und ihnen einen erhöhten Zugriff ermöglichen. Außerdem kann Wordfence nicht angemeldete Benutzer erkennen und deren Zugriff auf sichere Bereiche einschränken. Das Cookie informiert die Firewall auch darüber, welche Zugriffsebene ein Besucher hat, damit die Firewall kluge Entscheidungen darüber treffen kann, wer zugelassen und wer blockiert werden soll.

wf_loginalerted_(hash)

Was macht dieses Cookie: Dieses Cookie wird verwendet, um den Wordfence-Administrator zu benachrichtigen, wenn sich ein Administrator von einem neuen Gerät oder Standort aus anmeldet.

Wer erhält dieses Cookie? Dies ist nur für Administratoren festgelegt.

Wie hilft dieses Cookie: Mit diesem Cookie können Websitebesitzer feststellen, ob ein Administrator von einem neuen Gerät oder Standort aus angemeldet wurde.

wfCBLBypass

Was macht dieses Cookie: Wordfence bietet eine Funktion für einen Website-Besucher, um die Länderblockierung durch Zugriff auf eine versteckte URL zu umgehen. Mit diesem Cookie können Sie nachverfolgen, wer die Länderblockierung umgehen darf.

Wer erhält dieses Cookie? Wenn eine vom Site-Administrator definierte versteckte URL besucht wird, wird dieses Cookie gesetzt, um zu überprüfen, ob der Benutzer von einem durch Länderblockierung eingeschränkten Land auf die Site zugreifen kann. Dies wird für alle festgelegt, die die URL kennen, mit der die Standard-Länderblockierung umgangen werden kann. Dieses Cookie ist nicht für Personen festgelegt, die die versteckte URL nicht kennen, um die Länderblockierung zu umgehen.

Wie hilft dieses Cookie: Mit diesem Cookie können Websitebesitzer bestimmten Benutzern aus blockierten Ländern erlauben, obwohl ihr Land blockiert wurde.

Online-Präsenzen in sozialen Medien (Social Media)

Auf Grundlage unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) betreiben wir Online-Auftritte innerhalb sogenannter „Sozialer Medien“, um dort mit Nutzern kommunizieren bzw. über unsere Leistungen informieren zu können.

Wir weisen darauf hin, dass diese sozialen Medien die Daten der Nutzer auch außerhalb der Europäischen Union verarbeiten können und diese Nutzerdaten in den meisten Fällen für Marketing und Werbezwecke verarbeitet werden.

Wenn Sie diese sozialen Medien bzw. Netzwerke (wie z. B. Facebook, Instagram, Pinterest, usw.) nutzen, dann gelten die Geschäftsbedingungen und Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber.

Facebook

Anbieter des Dienstes ist Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland. Details finden Sie hier:
Webseite: https://www.facebook.com/
Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy
Zusätzlicher Datenschutzhinweis: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data
Opt-out (Werbeeinstellungen): https://www.facebook.com/settings?tab=ads

YouTube

Anbieter des Dienstes ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Details finden Sie hier:
Webseite: https://www.youtube.com/
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy
Opt-out (Werbeeinstellungen): https://adssettings.google.com/authenticated

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Datensicherheit

Der Anbieter setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die von den Nutzerinnen bzw. Nutzern durch den Anbieter gespeicherten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Datentransfers zwischen Dienstleistern werden mit dem SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) durchgeführt. Diese Software verschlüsselt in diesem Fall alle Informationen, die von Unterstützerinnen und Unterstützern und an diese übermittelt werden.

Alle Daten werden auf dem Server von dieser Webseite bzw. auf den Servern unserer Dienstleister, mit denen Verträge zur Auftragsverarbeitung nach § 28 DSGVO mit entsprechender Prüfung abgeschlossen wurden, gespeichert.

Aktualisierungen dieses Datenschutzhinweises

Wir passen den Inhalt dieses Datenschutzhinweises in regelmäßigen Abständen an, wenn dies durch Änderungen in der von uns gemachten Datenverarbeitungen erforderlich wird. Daher bitten wir Sie, sich regelmäßig über den Inhalt unseres Datenschutzhinweises zu informieren.

Zur Information: Adressen, Links und sonstige Kontaktinformationen, die hier in diesem Datenschutzhinweis angegeben sind, können sich mit der Zeit ändern.